Monatsarchiv: Januar 2012

Fernsehtipp: Kommissar Stolberg „Krieger“

Grafik eines FernsehersHeute Abend zeigt das ZDF eine Folge Kommissar Stolberg mit Bundeswehr- und Afghanistanbezug. Darin geht es um den Mord an Ex-Elitesoldat Armin Trenck, der möglicherweise in Verbindung mit seinem Einsatz in Afghanistan steht.

Aber ob das spannend wird? Weiterlesen

Advertisements

Rezension: Feindberührung – Ein bitterböser Blick auf die Einsatzrealität der Bundeswehr in Afghanistan

Cover des Kriminalromans Feindberührung von Gregor Weber

Gregor Weber ist als saarländischer „Tatort“-Kommissar Stefan Deininger bekannt. Der Schauspieler und Stabsunteroffizier d.R. setzt sich dafür ein, dass die Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) in Deutschland mehr Aufmerksamkeit bekommt. Daher sprach er unter anderem am 03. April 2011 beim PTBS-Tag des Reservistenverbandes in Berlin. Sein Engagement für dieses Thema begründet er so:

„weil die betroffenen Soldatinnen und Soldaten unsere Nachbarn, Mitbürger, Freunde oder Verwandte sind. Sie sind unsere Soldaten. Sie machen traumatische Erfahrungen in Einsätzen, in die sie aufgrund parlamentarischer Entscheidungen entsandt werden. Von meinen Abgeordneten. In meinem Namen. Das verpflichtet zur Solidarität, selbst wenn man mit den Einsätzen politisch nicht einverstanden ist.“

Vor diesem Hintergrund erscheint es nur logisch, dass auch sein erster Kriminalroman Feindberührung (erschien am 23. Mai 2011) mit der Bundeswehr, Auslandseinsätzen und PTBS zu tun hat. Im Krimi beschäftigt er sich mit dem Alltag deutscher Soldaten im Einsatz in Afghanistan und nach ihrer Rückkehr in Deutschland. Webers Buch ist fiktiv, die Schauplätze sind eine fiktive Garnisonsstadt in Süddeutschland und das Einsatzgebiet der Bundeswehr in Afghanistan. Die Handlung dreht sich um den Fallschirmjäger Lars „Bomber“ Rems, der in Deutschland ermordet aufgefunden wird. Alles deutet darauf hin, dass der Mord in Zusammenhang mit seinem letzten Einsatz in Afghanistan steht, bei dem er durch eine IED-Explosion schwer verwundet wurde. Weiterlesen