Erneut tieftraurige Nachrichten aus Nordafghanistan

In stillem Gedenken

Bei einem Sprengstoffanschlag in Taloqan, der Hauptstadt der nordafghanischen Provinz Takhar, sind gestern Nachmittag zwei Bundeswehrsoldaten gefallen. Bis zu fünf weitere Soldaten der Bundeswehr wurden verwundet. Darunter befindet sich auch der Regionalkommandeur Nord und Kontingentführer des deutschen Einsatzkontingentes ISAF, Generalmajor Markus Kneip.

Der Anschlag ereignete sich im Gouverneurspalast während einer Konferenz mit hochrangigen deutschen und afghanischen Vertretern, bei der es um die Sicherheit in der Region ging. Gerade vor dem Hintergrund der Proteste gegen die ISAF-Truppen Mitte Mai sollte dabei erneut Vertrauen geschaffen werden.

Bei dem Sprengstoffanschlag wurden auch vier hochrangige Vertreter der afghanischen Sicherheitskräfte getötet, darunter der Polizeichef Nordafghanistans, Mohammed Daud Daud, sowie der Polizeichef von Takhar. Der Gouverneur der Provinz Takhar wurde verletzt.

Die deutschen Feldlager in Nordafghanistan

Die deutschen Feldlager in Nordafghanistan

Quelle: http://www.bundeswehr.de

Offenbar trug einer der Attentäter eine Uniform der Polizei, die die Konferenz schützen sollte. Wie bereits im Februar, als ein afghanischer Soldat im OP North auf Bundeswehrsoldaten schoss, wird das Partnering-Konzept nun erneut in Frage gestellt. Für den Erfolg der ISAF-Mission ist es jedoch essentiell, dass die internationale Schutztruppe ihren afghanischen Partnern vertrauen kann, da nur so auch die „Übergabe in Verantwortung“ funktionieren kann.

Erst am Mittwoch ist ein 33-jähriger Hauptmann der Bundeswehr bei einem Sprengstoffanschlag auf der Straße in Richtung Taloqan gefallen.

Verteidigungsminister Thomas de Maizière sagte heute in einer ersten Reaktion:„Ich bitte die deutsche Öffentlichkeit, gerade jetzt unseren Einsatz in Afghanistan zu unterstützen. Unsere Soldaten sind ein Teil von uns allen.“

Meine Gedanken und Gebete sind bei den Angehörigen und Freunden unserer Soldaten.

Bildquellen:

spcbrass. (28.06.2010). Candle. Flickr.

http://www.bundeswehr.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s