Happy birthday, US Army.

Heute ist der 235. Geburtstag der US Army („America’s Army, the strength of the nation“).

Geburtstagskuchen

Laut Auskünften eines guten Freundes gibt es zur Feier des Tages für jeden Soldaten ausnahmsweise* eine Flasche Bier (auch in Einsatzgebieten wie im Irak).

In diesem Sinne „Prost“, „auf Euch“ und danke für alles. (Besonders an Ryan und Alex, die gerade im Einsatz sind.)

Bierflasche

Go army!

*Die USA haben eine „no-alcohol-in-a-war-zone policy“. Eine weitere Ausnahme ist der Super Bowl, an dem zwei Flaschen Bier pro Kopf erlaubt sind. Im Zusammenhang mit einer Anfrage der FDP an das Verteidigungsministerium im November 2008 (aus deren Ergebnis meiner Meinung nach völlig falsche Schlüsse gezogen wurden) wurde erneut klar gestellt, dass es für Streitkräfte in NATO-Missionen eine two-can-policy gibt, die jedem Soldaten zwei Bier pro Tag erlaubt. Einige Streitkräfte wie die USA oder Großbritannien verbieten Alkohol in Einsatzgebieten jedoch ganz. In diesem Zusammenhang gab es natürlich auch Animositäten, wie etwa folgendes Zitat in der Washington Post zeigt:

„Germany has been reluctant to send its soldiers to Afghanistan. Not so its beer.“

Das wurde dem deutschen Engagement am Hindu Kusch jedoch schon 2008 nicht wirklich gerecht.

Quellen und mehr:

U.S. Army. The 235th United States Army Birthday.

Der Tagesspiegel. (12. November 2008). Eine Million Liter Bier für deutsche Soldaten in Afghanistan.

Süddeutsche. (12. November 2008). Alkohol in Afghanistan: Schluckspechte bei der Bundeswehr?

Whitlock, Craig. (14. November 2008). German Supply Lines Flow With Beer in Afghanistan. Washington Post.

Nationaal Archief. Kinderen rond kersttulband met kaars. Flickr.

Steve Kocino. Beer Bottle Art. Flickr.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s